Das Buch zur Ausstellung

SAMURAI – ARMOUR & ART

Mit ihren jüngsten Arbeiten, die in der Serie „SAMURAI – Armour & Art“ erscheinen, setzt Sylwia Makris ihre Reise in eine unglaubliche Traum- und Erlebniswelt fort, die sie in der Serie „Old Masters“ begonnen hat. Dabei spielt die begnadete Künstlerin mit den Gegensätzen und treibt sie in ungeahnte Höhen der Verwirrung und Bewunderung zugleich. Sie erzeugt gekonnt ein Spannungsfeld zwischen Sinnlichkeit und Distanz, Angriff und Rückzug, Licht und Schatten, Kraft und Sensibilität, Stolz und Schüchternheit. Trotz dieser ausgeklügelten Synergien ist Makris immer darauf bedacht, in allen Fassetten die Würde widerzuspiegeln, die sie sowohl den heutigen Modellen, den früheren Handwerksmeistern sowie den einstigen Trägern der Rüstungen selbst zuspricht.

Ausstellung: SAMURAI – ARMOUR & ART

Besuchen Sie diese einmalige Ausstellung vom 26. April 2019 bis zum 07. Juni 2019 in Potsdam – Golm.

James Austin präsentiert in der Kunst-Galerie ART SUPERMARKT die Meisterwerke von Sylwia Makris.
Mehr als 500 Jahre trennen die Entstehungsgeschichte der Rüstungen und ihrer Wiederbelebung. Wenngleich man vermuten möchte, dass das vordergründige Thema der SAMURAI ein kriegerisches ist, zeigen die Werke eine sensible Präsentation individueller Geschichten, jenseits jedweder Aggression und Gewalt aus einer fast märchenhaft wirkenden Welt.

Makris´Arbeiten, zeichnen sich durch eine spürbare Tiefe und Intensität aus, die mit der fantastischen und fantasievollen Inszenierung der Motive selbst, den Betrachter in ihren Bann ziehen.
Makris bildet nicht ab, sie inszeniert und erzählt. Sie nimmt den Betrachter bei der Hand, doch lässt sie ihn allein tief in das Bild eintauchen, ohne dabei zu verraten, was ihn erwarten wird.